Sonntag, 31. Mai 2015

Easy Peasy Lemon Curd

Dieses Jahr gibts zum Mama-Geburtstag eine kleine, dreistöckige Erdbeer-Zitronentorte bestehend aus diesem luftig-leichten Teig, cremiger Topfen-Oberscreme, frischen Erdbeeren und Lemoncurd. Das geht ganz schnell, unkompliziert und ist nicht nur eine köstliche Tortenfüllung, sondern passt auch perfekt auf einen Mürbteigboden als Zitronentarte, zwischen Macaroons und es ist ein gefährlich guter Brotaufstrich.




Lemon Curd
reicht für ca. 250-300ml
Schale und Saft von zwei Zitronen
2 große Eier
130g Zucker
50g kalte Butter, in Stücken

1. Einen Topf einen cm hoch mit Wasser füllen und auf kleiner Flamme zum köcheln bringen. Zitronenschale und -saft, Eier und Zucker in einer Schüssel verquirlen. Die Schüssel über das Wasserbad setzen und die Masse so lange mit einem Schneebesen rühren, bis sie eindickt. (10-15 Minuten)
2. Schüssel vom Wasserbad nehmen und die kalte Butter einrühren. Die Masse durch ein feines Sieb streichen und in ein Glas abfüllen. Hält sich im Kühlschrank 2-3 Tage.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen