Dienstag, 25. September 2012

Birnen Schoko Muffins

Schon wieder etwas kleines, rundes und saftig herbstliches. Aber diesmal ein bisschen rustikaler mit großen Birnen- und Schokostücken. Man soll ja auch sehen können was drin ist. Stimmts Krebsen?




Birnen Schoko Muffins
aus dem Oktoberheft von "frisch gekocht"
2 mittelgroße Birnen
1 El Zitronensaft
50g dunkle Schokolade
200g Mehl
1 1/2 Tl Backpulver
1 Prise Salz
100g weiche Butter
100g Zucker
2 Eier
Staubzucker zum Bestreuen

1. Birnen schälen, entkernen und in ca 1cm große Würfel schneiden, mit dem Zitronensaft mischen und beiseite stellen. Die Schokolade grob hacken.
2. Backrohr auf 180°C vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
3. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel Butter und Zucker schaumig rühren und nach und nach die Eier dazugeben. Die Mehlmischung darüber sieben und alles gut verrühren.
4. Zuletzt Birnenstücke und Schokolade unterheben und den Teig auf die Förmchen verteilen (sollte 10-12 Muffins ergeben). 25-30 Minuten backen bis die Muffins goldbraun sind. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

1 Kommentar: