Freitag, 7. Januar 2011

Bananen Haferflocken Kokos Brot

Die Bananen werden braun, es ist noch Kokos übrig und die Haferflocken sind in Mottengefahr. Was macht da mehr Sinn als ein Bananen Haferflocken Kokos Brot? Kannst du das warme Glück im Bauch fühlen Krebsen?




Bananen Haferflocken Kokos Brot
160g Mehl
100g brauner Zucker
1 Prise Salz
1/2 Tl Natron
1/4 Tl Backpulver
1/2 Tl Zimt
90g Haferflocken
30g Kokosflocken
3 El Öl
2 große Eier
3 Bananen

1. Backrohr auf 180 °C vorheizen (Umluft 160 °C) und eine Kastenform fetten.
2. In einer Schüssel Mehl, Zucker, Salz, Natron, Backpulver, Zimt, Haferflocken und Kokos vermischen. In einer zweiten Schüssel die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Öl verrühren.
3. Die Eier trennen. Die Dotter zur Banane geben, die Eiweiße steif schlagen. Die Trockenzutaten unter die Bananenmasse rühren. (Ein Kochlöffel reicht dafür völlig.) Dann vorsichtig den Eischnee unterheben.
4. In die Form füllen und 40-50 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen